Schlagwort-Archive: youtube

Animationen von Joan Cornellà

Der spanische Illustrator Joan Cornellà veröffentlicht nun dank Crowdfunding auch animierte Videos von seinen surrealen, extrem schwarzhumorigen Cartoons.

Advertisements

Monika Roscher Bigband – Of Monsters and Birds

Das zweite Album der Monika Roscher Bigband ist da und es trägt den Titel Of Monsters and Birds. Man sollte einfach alles vergessen, was man je mit der Bezeichnung „Bigband“ in Verbindung gebracht hat. Besetzungstechnisch ist das hier eine Bigband, aber mit so viel mehr. Hier wird der ganz große dramatische Kontrast der Dynamik und Widersprüchlichkeit zelebriert. Bigband-Sound, ja, Posaunen, Saxophone, Trompeten, Schlagzeug, dann elektronische Spielereien, eine schreiende E-Gitarre, Funk-Grooves, vertrackte Prog-Rock-Arrangements, die im chaotischen Exzess gipfeln, smoother Crime-Jazz, der jedem Spy-Movie der 60er Jahre gut als Soundtrack stehen würde, und Soli. Soli ohne Ende. Das Ganze wird dargeboten mit einer Verve und Originalität – und vor allem: Experimentierfreude – wie man sie von manchen Künstlern aus der goldenen Zeit des „Space Age Pop“ kennt. Diese Facette spiegelt sich auch im beschreibenden Charakter mancher Song-Titel wider (A Walk in the Park by Night, Entering Birds, Terror Tango, Carribean Delirium). Instrumente imitieren Dinge, Tiere, Szenen. Oder besser: Instrumente imitieren groteske Varianten dieser. Da macht der Albumtitel plötzlich Sinn. Of Monsters and Birds ist wie ein Traum. Bedrohlich, aber gleichzeitig so faszinierend und lockend, dass man sich wünschte, er würde nie vorüber gehen. Der schiere Irrsinn.

Das Album Of Monsters and Birds ist erhältlich auf CD, Vinyl und als Download.
Kaufen, anhören, liebhaben!

 

Engineer Guy

Ein faszinierender Youtube-Kanal ist der von Engineer Guy Bill Hammack von der Universität in Illinois. Der Mann erklärt visuell sehr anschaulich Meilensteine der Ingenieurskunst, und zwar vorwiegend die, die sich in Alltagsobjekten versteckt. In einem seiner letzten Videos beispielsweise, zeigt er wie ein klassischer Filmprojektor funktioniert. Dass in dem Kasten ein Filmstreifen vor eine Linse entlangläuft, weiß jeder, aber die Mechanik dahinter ist doch komplexer und ziemlich clever. Weitere Videos zeigen das geniale Design der Alu-Getränkedose, wie eine Atomuhr oder ein CCD-Sensor in der Digitalkamera funktioniert, oder warum Erfindungen wie Sonys Betamax und das Bildtelefon von Bell (1964!) gefloppt sind. Wer sich für technische Errungenschaften interessiert und wenn das technische Englisch nicht schreckt, rein schauen.

Musicless Intros

Mario Wienerroither ist letztes Jahr durch seine lustigen Musicless Musicvideos bekannt geworden, bei denen er populären Musikvideos die Musik nimmt und dafür passende Soundeffekte hinzufügt. Die Genialität liegt in der Balance zwischen Komik und Realismus.

Nun hat er sein Repertoire um Intros von Fernsehserien erweitert. Los gehts direkt mit zwei Klassikern der 80er Jahre: MacGyver und Knight Rider.

YouTube-Kanal: Grand Illusions

Boxende Rocky-Balboa-Handpuppe, vorgestellt bei Grand Illusions

Boxende Rocky-Balboa-Handpuppe, vorgestellt bei Grand Illusions

We collect unusual toys, and with a collection of over 20,000 (and rising!) that have been bought over the last 30 years, there is a wide variety of amazing things to share with you!

Our toys might have a fun or unusual mechanism, can be used to amaze or puzzle people, are a bit magical or maybe a bit scientific. Whatever the angle, they have to have something a bit ’special‘ about them.

Der YouTube-Kanal Grand Illusions ist eine wahre Fundgrube für Spielzeug-, Puzzle- und Zauber-Kuriositäten. Der Sammler Tim hat im Laufe seines Lebens über 20000 Stücke aus aller Herren Länder zusammen getragen und stellt sie in den Videos nach und nach vor. Grand Illusions ist einer dieser Kanäle, in denen man sich verlieren kann. Oft handelt es sich um kurze Videos, man klickt eines an und möchte immer weiter machen. Vereinzelt gibt es auch längere Videos, die bestimmten Themen gewidment sind, wie zum Beispiel dieses und dieses über wunderbare Puzzle-Boxes, die sich durch raffinierte Mechanismen öffnen lassen. Neue Videos erscheinen mit kurzen Unterbrechungen alle paar Tage.

YouTube-Kanal: The Brain Scoop

The_Brain_Scoop_Intro

Neue Kategorie: YouTube-Kanäle, die mir gefallen. Den Anfang macht The Brain Scoop, ein offizieller Kanal des Field Museum in Chicago. Neben den erwartungsgemäßen Videos über das, was hinter den Kulissen des Museums abläuft und über die eine oder andere Ausstellung, dreht es sich in erster Linie um Wissensvermittlung in den Bereichen Tierkunde und Tierpräparation und darüber hinaus. Präsentiert wird dies alles stets charmant von Emily Graslie, die sich offiziell und augenzwinkernd als „Chief Curiosity Correspondent“ des Museums bezeichnen darf. Das alles ist originell und kurzweilig. Besser kann man Öffentlichkeitsarbeit gar nicht betreiben. Neue Folgen gibt es jeden zweiten Mittwoch.